Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Wiener Symphoniker | Mahler

Wien
Konzerthaus Wien 07:30 nachm.

2

Wiener Symphoniker | Mahler

Budapest
Palast der Künste, Béla Bartók-Konzertsaal 07:30 nachm.

3

Wiener Symphoniker

Frankfurt
Alte Oper 07:00 nachm.

4 5 6 7

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Madrid
Teatro Real 07:30 nachm.

8 9

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Bratislava
Reduta Bratislava 07:30 nachm.

10

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Budapest
Franz Liszt Musikakademie 07:30 nachm.

11 12

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

13 14 15 16 17
18 19

Wiener Symphoniker | Haydn "Die Jahreszeiten"

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

20

Wiener Symphoniker | Haydn "Die Jahreszeiten"

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

21 22 23 24

Wiener Symphoniker | Verdi • Cilea • Tschaikowskij

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

25 26 27 28 29 30 31
Kalender

News

Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada hat die neue Spielzeit mit dem hr-Sinfonieorchester vorgestellt.

Die menschliche Stimme - Anfang aller Musik - rückt in der Spielzeit 2018/19 mit dem hr-Sinfonieorchester ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Höhepunkt gleich zu Saisonbeginn wird ein hr-Sinfoniekonzert mit der Sopranistin Anja Harteros mit Strauss' Vier letzten Liedern.

Für die Sinfoniekonzerte wird der Schwerpunkt auf das Werk des Komponisten Franz Schubert gelegt, dessen vollständiges sinfonisches Schaffen in Konzerten mit Andrés Orozco-Estrada aufgeführt wird.

Hier stellt Andrés Orozco-Estrada seine Hihglihgts der Saison 18/19 vor:

Video zur Saisonvorstellung