Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Wiener Symphoniker | Mahler

Wien
Konzerthaus Wien 07:30 nachm.

2

Wiener Symphoniker | Mahler

Budapest
Palast der Künste, Béla Bartók-Konzertsaal 07:30 nachm.

3

Wiener Symphoniker

Frankfurt
Alte Oper 07:00 nachm.

4 5 6 7

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Madrid
Teatro Real 07:30 nachm.

8 9

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Bratislava
Reduta Bratislava 07:30 nachm.

10

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Budapest
Franz Liszt Musikakademie 07:30 nachm.

11 12

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

13 14 15 16 17
18 19

Wiener Symphoniker | Haydn "Die Jahreszeiten"

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

20

Wiener Symphoniker | Haydn "Die Jahreszeiten"

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

21 22 23 24

Wiener Symphoniker | Verdi • Cilea • Tschaikowskij

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

25 26 27 28 29 30 31
Kalender

News

Neuerscheinung: Dvořáks "Neue Welt" mit Houston Symphony

Im März vervollständigt Andrés Orozco-Estrada seine CD-Serie mit den letzten Dvořák-Sinfonien, die er mit dem Houston Symphony eingespielt hat (Pentatone). Die dritte Veröffentlichung präsentiert einige der populärsten Werke Dvořáks: seine 9. Sinfonie "Aus der Neuen Welt" zusammen mit zwei Slawischen Tänzen op. 46. Großen Anklang finden die bisherigen CD-Aufnahmen auch bei den Fachmedien: "Vitaler Dvořák mit warmen Farben" schrieb der Rezensent von Pizzicato, und der NDR lobte die "luftige, packende Aufnahme" und "viel liebevolle Detailarbeit". Der SWR machte die Aufnahme der Sinfonien Nr. 7 und 8 zum CD-Tipp: "voll feuriger Energie, fein gearbeitet in den Details, wunderbar ausbalanciert, spannungsreich".
Diese Album erscheint als Super Audio-CD und digital (Pentatone PTC 5186574).