Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Wiener Symphoniker | Mahler

Wien
Konzerthaus Wien 07:30 nachm.

2

Wiener Symphoniker | Mahler

Budapest
Palast der Künste, Béla Bartók-Konzertsaal 07:30 nachm.

3

Wiener Symphoniker

Frankfurt
Alte Oper 07:00 nachm.

4 5 6 7

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Madrid
Teatro Real 07:30 nachm.

8 9

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Bratislava
Reduta Bratislava 07:30 nachm.

10

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Budapest
Franz Liszt Musikakademie 07:30 nachm.

11 12

Orquesta Sinfónica Freixenet de la Escuela Superior de Música Reina Sofía

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

13 14 15 16 17
18 19

Wiener Symphoniker | Haydn "Die Jahreszeiten"

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

20

Wiener Symphoniker | Haydn "Die Jahreszeiten"

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

21 22 23 24

Wiener Symphoniker | Verdi • Cilea • Tschaikowskij

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

25 26 27 28 29 30 31
Kalender

News

Orozco-Estrada bei OehmsClassics

OehmsClassics hat die zukünftige Zusammenarbeit mit Andrés Orozco-Estrada bekannt gegeben. Als erste CD erscheint Anfang 2013 bei OehmsClassics Berlioz’ „Symphonie fantastique“ mit dem Tonkünstler-Orchester. Seit 2009 ist Orozco-Estrada Chefdirigent des österreichischen Traditionsorchesters, das u.a. Aboreihen im Musikverein Wien bestreitet und Residenzorchester beim Internationalen Festival in Grafenegg ist. In dieser Zeit, so die Kritik, „ist es dem Orchester gelungen, sich in die erste Liga zu katapultieren“ (Kurier). Laut Standard hat es Andrés Orozco-Estrada geschafft, „das Tonkünstler-Orchester zu einem technisch wie musikalisch beeindruckenden Klangkörper zu formen“. Weitere Aufnahmen sind in Vorbereitung.

Zurück zur Übersicht