Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Konzert zum Jahreswechsel

Berlin
Staatsoper Unter den Linden 04:00 nachm.

2
3 4 5 6 7 8 9

Wiener Symphoniker | Beethoven Akademie

Wien
Konzerthaus Wien 11:00 vorm.

10

Wiener Symphoniker | Beethoven Akademie

Wien
Konzerthaus Wien 07:30 nachm.

11 12 13 14 15

Wiener Symphoniker

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

16

Wiener Symphoniker

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

17

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Graz
Stefaniensaal 07:30 nachm.

18

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Graz
Stefaniensaal 07:30 nachm.

19

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Salzburg
Großes Festspielhaus 07:30 nachm.

20

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Salzburg
Großes Festspielhaus 07:30 nachm.

21

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Bregenz
Festspielhaus 07:30 nachm.

22 23
24 25 26 27 28 29 30

Staatsoper Berlin | Tosca

Berlin
Staatsoper Unter den Linden 07:30 nachm.

31
Kalender

News

Livestream aus Frankfurt 13.&14. Dezember

»Wer vermag nach Beethoven noch etwas zu machen?« Diese berühmte Frage Schuberts steht auch für den Schatten, in dem das Werk Schuberts nach Beethoven für lange Zeit stand. Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester widmen sich in dieser Spielzeit dem Sinfoniker Schubert: Alle acht Sinfonien sind in zwei Doppel-Programmen in den hr-Sinfoniekonzerten zu erleben.

Live am Donnerstag, 13. Dezember und Freitag, 14. Dezember auf
www.hr-sinfonieorchester.de

Live auf youtube