Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Konzert zum Jahreswechsel

Berlin
Staatsoper Unter den Linden 04:00 nachm.

2
3 4 5 6 7 8 9

Wiener Symphoniker | Beethoven Akademie

Wien
Konzerthaus Wien 11:00 vorm.

10

Wiener Symphoniker | Beethoven Akademie

Wien
Konzerthaus Wien 07:30 nachm.

11 12 13 14 15

Wiener Symphoniker

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

16

Wiener Symphoniker

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

17

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Graz
Stefaniensaal 07:30 nachm.

18

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Graz
Stefaniensaal 07:30 nachm.

19

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Salzburg
Großes Festspielhaus 07:30 nachm.

20

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Salzburg
Großes Festspielhaus 07:30 nachm.

21

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Bregenz
Festspielhaus 07:30 nachm.

22 23
24 25 26 27 28 29 30

Staatsoper Berlin | Tosca

Berlin
Staatsoper Unter den Linden 07:30 nachm.

31
Kalender
dummy

Strauss: Heldenleben und Macbeth

hr-Sinfonieorchester | Pentatone 2016

Die zweite CD des hr-Sinfonieorchesters mit Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada auf dem Label Pentatone präsentiert zwei beeindruckende Ergebnisse ihrer gemeinsamen Strauss-Interpretation. Mit der Tondichtung »Ein Heldenleben« setzte der 34-jährige Richard Strauss einst Ende des 19. Jahrhunderts seine Ansprüche als Komponist und Künstler ebenso selbstbewusst wie klanggewaltig und pathetisch in Szene. Kein anderes Werk aus seiner Hand irritiert dabei durch eine ähnlich ungeschminkte Egozentrik und Selbstherrlichkeit. Im Rahmen ihrer Strauss-Werk-Schau haben Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester dieses eindrucksvolle Orchesterwerk 2015 für CD produziert.