Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Konzert zum Jahreswechsel

Berlin
Staatsoper Unter den Linden 04:00 nachm.

2
3 4 5 6 7 8 9

Wiener Symphoniker | Beethoven Akademie

Wien
Konzerthaus Wien 11:00 vorm.

10

Wiener Symphoniker | Beethoven Akademie

Wien
Konzerthaus Wien 07:30 nachm.

11 12 13 14 15

Wiener Symphoniker

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

16

Wiener Symphoniker

Wien
Musikverein | Großer Saal 07:30 nachm.

17

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Graz
Stefaniensaal 07:30 nachm.

18

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Graz
Stefaniensaal 07:30 nachm.

19

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Salzburg
Großes Festspielhaus 07:30 nachm.

20

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Salzburg
Großes Festspielhaus 07:30 nachm.

21

Wiener Symphoniker | Österreichtournee

Bregenz
Festspielhaus 07:30 nachm.

22 23
24 25 26 27 28 29 30

Staatsoper Berlin | Tosca

Berlin
Staatsoper Unter den Linden 07:30 nachm.

31
Kalender
dummy

"Haydn - The Creation"

Houston Symphony | Pentatone 2018

Haydns erstaunliches, freudiges und erhebendes Oratorium "Die Schöpfung" wird in dieser Aufnahme mit Andrés Orozco-Estrada, dem Houston Symphony Orchestra, dem Houston Symphony Chorus sowie den gefeierten Opernsolisten Nicole Heaston, Toby Spence und Peter Rose aufregend, lebendig und neuartig präsentiert. Haydns erstaunliche Darstellung der Genesis-Schöpfungsgeschichte bleibt mit seinen dramatischen Gesten, den kräftigen Orchesterfarben und der erhabenen Schönheit der Wortmalerei eines der beliebtesten Werke des Chorrepertoires. In einer lebhaften Reihe von Tableaus, von der Erschaffung des Lichts bis zum Liebesduett von Adam und Eva, erweckt Haydn die Vögel, Tiere und Engel zum Leben, die sich alle über die schwebende, lebensbejahende Musik freuen.